Verfügbare Proben und Daten

Die UMG Sammelstrategie

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) sammelt Biomaterialien und dazugehörige Daten für die sogenannte Sammelstrategie. Als zentrale Serviceeinrichtung der UMG lagert und verwaltet die UMG Biobank diese Proben und Daten, die insbesondere den Forschern der UMG für zukünftige Forschungsprojekte zur Verfügung gestellt werden. 

In Absprache mit Experten aus den drei Forschungsschwerpunkten der UMG (Neurowissenschaften, Herz-Kreislauf-Medizin und Onkologie) wird die Sammelstrategie der UMG durch ein Sammelstrategiekomitee festgelegt. Dabei wird der Bedarf an Biomaterial und Daten für die kommenden Jahre berücksichtigt.

 

In der UMG Biobank lagert aktuell Biomaterial folgender Entitäten:

 

Verfügbare Proben und Daten

Wenn Sie als Wissenschaftler Proben oder Daten der UMG Biobank nutzen wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern direkt an uns wenden (biobank@med.uni-goettingen.de).

Sample Locator

Die UMG Biobank ist Teil der German Biobank Alliance. Im Zusammenschluss mit anderen deutschen Biobanken wurde eine zentrale Suchplattform entwickelt, über die man Biomaterial in allen teilnehmenden Biobanken suchen und anfragen kann: samplelocator.bbmri.de

 

Wenn Sie weitere Proben benötigen, finden Sie hier Informationen auf nationaler und internationaler Ebene:

Deutsches Biobanken Register (DBR) und DBR Katalog

BBMRI-ERIC und BBMRI Katalog

 

 

Downloads